Neue Spenden-Idee für Vision Tansania

Liebe Mitglieder und Freunde von Vision Tansania,

in unserem Schrebergarten hatten wir dieses Jahr so viele Kirschen und Johannisbeeren, dass wir sie nicht alleine verwerten konnten. Der Gedanke, sie ungenutzt hängen zu lassen, gefiel uns gar nicht…

Deshalb haben wir in unserer Hofeinfahrt an mehreren Tagen einen kleinen Tisch aufgebaut, mit dem Hinweis, dass die Obstschälchen gegen eine Spende mitgenommen werden dürfen. Als kleiner Nebeneffekt konnten wir dabei auch noch etwas Werbung für „Laufen für Wasser“ machen und Flyer auslegen.

Wir freuen uns sehr, dass wir als Ergebnis dieser Aktion
dem Spendenkonto von Vision Tansania 123,- € überweisen
konnten.

Diese Möglichkeit darf gerne nachgeahmt werden 🙂

Vielleicht hat jemand eine ähnliche Idee? Das Team von Vision Tansania freut sich über jegliche Unterstützung, denn JEDER Euro zählt und kommt Menschen in Tansania zugute.

Herzlichen Grüße:
Christel und Klaus.

 

„Laufen für Wasser“ zum 11. Mal in Winterborn

Bald ist es wieder soweit:

„LAUFEN FÜR WASSER“ in Winterborn

Von Samstag, 16. September 2017 ab 12:30 Uhr

bis Sonntag, 17. September 12:30 Uhr

findet „Laufen für Wasser“ als 24-Stunden-Lauf statt.

Treffpunkt und Startposition ist in Winterborn
an der Dr. Heinrich-von-Brunck-Halle.

Wir freuen uns darauf, wieder viele Läufer, Läuferinnen und Zuschauer begrüßen zu dürfen.

Mit den nachfolgenden Dokumenten stehen alle Informationen zur Anmeldung, zum Ablauf und zum Ausdrucken in div. Formaten zur Verfügung:
Weiterlesen

Besuch aus Deutschland

Ein Reisebericht von Katharina Schrick Am 5. Februar 2017 flogen wir mit fünf Personen (Hans Pfeiffer, Jutta, Katharina und Annika Schrick aus Winterborn sowie Carsten Gintz aus Niedermoschel) nach Tansania. Unser zweiwöchiger Urlaub war bis ins kleinste Detail von Tatjana Reis und Gisamoda Gidumbanda geplant und organisiert, so dass wir uns um nichts kümmern mussten […]

Einpackservice 2016 im Globus Gensingen

Zum dritten Mal durften wir im Globus-Markt Gensingen mit unserem Einpackservice die Weihnachts­präsente vieler Kunden einpacken. Mit dem von Globus zur Verfügung gestellten Material hat unser Team mit 24 Damen und 4 Herren eine große Anzahl von Geschenken mit buntem Geschenkpapier und Schleifchen verschönert. Von den meisten Kunden wurde unsere Arbeit mit einer freiwilligen Spende belohnt. Es kamen auch Leute ohne Geschenke an unseren Stand und warfen etwas in unsere Spenden­box hinein.

Globus-Marktleiter Michael Rübel und sein Team haben die Spendensumme von 3.300,- € kurzerhand aufgestockt, so dass wir am Ende einen Scheck über 3.800,- € entgegen nehmen durften. Über dieses tolle Ergebnis freuen wir uns sehr!

Wir danken allen Spendern, Helferinnen und Helfern, die dazu beigetragen haben, dass wir mit dieser Spendensumme unsere Projekte in Tansania voranbringen können.

Ticketspende von Frau Maja Car

Außerdem wurde unser Team von Frau Car, der Inhaberin des Ticketcenters im Globus Gensingen, belohnt:
Sie hat allen Helferinnen und Helfern eine Eintrittskarte zur Aufführung von „Magic of the Dance am 29.12.16 im Rheintal-Kongresszentrum in Bingen spendiert.

Auch darüber haben wir uns sehr gefreut und sagen „Herzlichen Dank“.

http://ticketcenter-globus.de/

 

Bei Internet-Recherchen und Online-Einkäufen spenden

Liebe Mitglieder, Freunde, Bekannte und Interessierte von Vision Tansania e.V.,

ab sofort könnt ihr uns und unsere Projekte in Tansania mit Internet-Recherchen über benefind.de und bei Online-Einkäufen via Bildungsspender.de oder via smile.amazon.de unterstützen.

Zu benefind und Bildungsspender gelangt ihr ganz einfach über die unten stehenden Buttons. Wenn ihr auf einer der unten genannten Seiten seid, speichert sie als Startseite oder Lesezeichen in euerem Computer ab, um ganz schnell bei Bedarf dort hin zu gelangen. Bei Verwendung der unten stehenden Buttons ist Vision Tansania bereits vorgegeben als Spendenkonto.

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.
Einkaufen über Amazon Smile und spenden.

Weiterlesen

Die verliebten Baobabs und andere Geschichten

Lesung 05.11.-06.11.16

https://www.facebook.com/events/208445606227546/

Die zwei Veranstaltungen waren jede für sich sehr gelungen. Die beiden Künstler Nils und Jule Lagoda haben mit ganz viel Herzblut die Zuhörer auf eine musikalisch, gefühlvolle Märchenreise nach Afrika mitgenommen.
Ein ganz herzlicher Dank geht an Friederike Enssle vom Verein Lebenskünstler e.V, die die Veranstaltung organisiert und begleitet hat. Sie kam extra aus Berlin, Jule aus Braunschweig und Nils aus Hamburg um diese Benefizlesung hier stattfinden zu lassen. Dafür ziehe ich meinen Hut!
Weiterlesen

Wiederholte Spende der Soroptimisten

10. Benefizlauf 24 Stunden „Laufen für Wasser“ 2016 ist gelaufen

Ja, der Jubiläumslauf 2016 ist gelaufen und dass mit tollen Menschen, fröhlichem Wiedertreffen, viel Spass, bereichernden Begegnungen, nassen Füßen, müden Beinen und super Leistungen.
All das und noch viel mehr haben die Läufer/innen, Walker/innen, Spaziergänger/innen, wie jedes Jahr am 3. Wochenende im September in Winterborn er-lebt.
Insgesamt sind ca. 130 Läufer zwischen 8 und 80 Jahren in 24 Stunden sage und schreibe 1023 Runden gelaufen.
Das bedeutet stolze 3478,2 km!
Vor 2 Jahren waren es 1700 km. Vielleicht können wir irgendwann mal die Strecke von 6500 km schaffen – die Entfernung von hier nach Tansania….?
Der Gesamterlös der Veranstaltung beträgt rund 4500,- € und das ist eine tolle Summe, um unsere Projektarbeit wieder ein Stück voran zu bringen! Hier schon mal einen herzlichen Dank an Alle, die zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben.
Wenn ihr auf mehr lesen klickt findet ihr die Ergebnisliste, 2 Videos und viele schöne Bilder von der Veranstaltung!<–more–>

Wir freuen uns besonders, dass der Lauf mittlerweile bis weit über die Donnersberggrenze hinaus bekannt ist, was an der Herkunft der Teilnehmer zu erkennen war. So kamen die Läufer z.B. aus Ludwigshafen, Mannheim, Stuttgart, Heilbronn, Darmstadt, Koblenz und natürlich aus der näheren Umgebung – echt Klasse!!!
Vielen Dank, dass ihr Alle zu unserem Lauf gekommen seid! Wir würden uns sehr freuen euch auch im nächsten Jahr wieder zu sehen!
Fühlt sich so ein bischen nach Familie an – schönes Gefühl!
Auch an das gaaaaanze Helferteam rund um die Veranstaltung
von Herzen lieben Dank und liebe Grüße Tatjana und das ganze Vision Tansania Team

Wie in den vergangenen Jahren auch wieder gaaaaanz lieben Dank an Susanne und Sascha, die als rasende Motiveinfänger unterwegs waren!

www.naheland.de/lfw2016/index.html

Ergebnisse 2016

1. Video Laufen für Wasser 2016 (Samstag):

2. Video Laufen für Wasser 2016 (Sonntag):

 

Das war unser Jubiläumslauf 24 Stunden Laufen für Wasser 2016.
Wir bedanken uns bei Allen, die uns besucht und unterstützt haben und freuen uns aufs nächste Jahr!

3. Wochenende im September 16. und 17.09.2017

 

 

 

HelferHerzen: Vision Tansania e.V. gewinnt den dm-Preis für Engagement

Bereits zum zweiten Mal wurde diesen Sommer der HelferHerzen-Preis verliehen. Die Auszeichnung unterstützt ehrenamtliches Engagement mit einer Zuwendung von 1.000 Euro. Ins Leben gerufen wurde der Preis gemeinsam von dm-drogerie markt, Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU), Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V. sowie der Deutschen UNESCO-Kommission e.V.

HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement

“Wir möchten mit dem Preis eine Kultur der Anerkennung für gesellschaftliches Engagement fördern und etablieren“, beschreibt Erich Harsch, Vorsitzender der Geschäftsführung von dm-drogerie markt.

Eine Jury aus neun ehrenamtlichen Juroren hat aus den 125 Anmeldungen für die Region Rheinhessen-Nahe 13 Gewinner ausgewählt, darunter auch Vision Tansania e.V. Bundesweit gab es ca. 10.000 Anmeldungen für den HelferHerzen-Preis. „Die Vielzahl und Vielfalt der Bewerbungen haben uns gezeigt, wie viele ,HelferHerzen’ in nächster Nähe schlagen. Es ist uns ein großes Anliegen, mit der Initiative ein Bewusstsein für dieses beeindruckende, bürgerschaftliche Engagement zu schaffen und dieses auszuzeichnen“, sagt der dm-Gebietsverantwortliche Thorsten Herfeldt.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Auszeichnung und die Unterstützung!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Hoffest für Vision Tansania

Meine Kollegin Claudia Luger und ihr Mann Jürgen haben anlässlich ihres Hoffestes, das alle 2 Jahre in Wöllstein stattfindet, all ihre Freunde gebeten, statt Geschenke mitzubringen, eine Spende an Vision Tansania zu machen.
Über diese Idee habe ich mich natürlich sehr gefreut, habe einen kleinen Infostand aufgebaut und die Leute konnten mich direkt zu unserer Vereinsarbeit befragen.
Es ist eine stolze Summe zusammengekommen!
Ich möchte mich bei Claudia, Jürgen, ihrer Familie und allen Gästen von Herzen für die Spenden und das damit entgegengebrachte Vertrauen zu unserer Arbeit bedanken.