Vortrag in Mainz 28.10.2011

Gisamo und ich waren eingeladen vom Verein Kulturen Afrikas, dessen erste Vorsitzende Frau Dr. Hiltrud Marzi eine liebe Freundin von uns ist.
Das Thema war „Die Barabaig ein Volk zwischen Tradition und Moderne“


Es waren ca. 30 Leute gekommen und es hat sehr großen Spaß gemacht, alle an der Faszination Tansanias teilhaben zu lassen.
Zu hören wie Tansania klingt mit dem eingespielten Song Jambo Bwana, wie Tansania riecht mit einer Wurzel und einer Gewürzmischung, die ich geräuchert habe, wie Tansania schmeckt mit einem leckeren Chai natürlich mit Milch, wie Tansania aussieht durch die Bilderpräsentation – so kamen die Leute auch ein bischen in den Genuß, wie sich Tansania anfühlt.

Danke auch für die Diskussionsrunde nach unserem Vortrag.
Wir bedanken uns für unser Honorar von 200,- Euro, das direkt auf unser Vision Tansania Konto überwiesen wurde.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar