Gemüselauf in Maxdorf

10.10.09 – Dieses Jahr waren wir zum ersten mal zu zweit (Gisamoda und Tatjana) beim Gemüselauf.
Gisamoda hat es sich trotz einer kleinen Knieverletzung nicht nehmen lassen 3 km ausser Konkurenz mitzulaufen. Am Infostand haben wir selbstgekochte Pflaumenmarmelade (von Ursula Thamerus) verkauft. Nach dem Lauf bekamen wir von der TSG Maxdorf, die uns schon seit einigen Jahren unterstützen eine Spende von 100,- Euro. Mit weiteren 100,- Euro unterstützen die Maxdorfer ein Projekt in Äthiopien welches von Vereinsmitglied Sigfried Kästle betreut wird.
Dieses soziale Engagement der TSG an der Spitze der Vorsitzende Bernd Lupberger solllte hier wirklich als besonderes Beispiel erwähnt sein.

Herzlichen Dank ihr Maxdorfer!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar