Gemüselauf Maxdorf 11.10.08

Heute war ich zum 2. Mal mit unserem Infostand zum Gemüselauf in Maxdorf. Ich habe wieder mit vielen netten Menschen reden können und möchte mich noch ganz herzlich bei Petra Schellenberger und ihrer Tochter Amelie bedanken, die schon mehrmals fleißig Marmelade gekocht und für Vision Tansania verkauft haben. Damit erzielten die beiden beim Gemüselauf einen Gewinn von 100,- Euro. Dieses Geld habe ich gerne mit Siegfried Kästle geteilt, der ein Projekt in Äthiopien betreut und ebenso wie Tansania von der TSG Maxdorf unterstützt wird. Besonders freue ich mich immer wieder über das soziale Engagement der TSG, die mir auch in diesem Jahr wieder einen Scheck von 100,- Euro überreichten. Allen voran sei hier dem 1. Vorsitzenden der TSG Bernd Lupberger und Theo Strubel und seiner Frau Christa gedankt, über die der Kontakt zu Maxdorf entstand.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar