Rollstuhl im Reisegepäck

Gefragt – Gespendet!
Ganz unkompliziert hat das Sanitätshaus Schleich aus Bad Kreuznach einen gut erhaltenen Rollstuhl, gespendet.
Ebenfalls unkompliziert hat unser Vereinsmitglied Siegfried Kästle aus Maxdorf zugesichert den Rollstuhl sozusagen als Reisegepäck einzuchecken.
So kann sich ein Mann aus Bassotu, der schon seit Kindheit nicht laufen kann,  jetzt besser fortbewegen.
Ganz lieben Dank für die Spende und den Transport.
Vielleicht haben wir ja irgendwann mal die Möglichkeit eine größere Ladung an Hilfsmitteln wie Krücken, Rollstühle, Verbandsmaterial und eventuell kleine technische Geräte, die man in einer Dorfpraxis verwenden kann, per Container zu transportieren.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar