Der Anfang ist gemacht

In unserer letzten Generalversammlung, war es „beschlossene Sache“, dass zu Beginn 2015 unsere Schülerunterkunft in Bassotu fertiggestellt werden soll.

Durch eine wiederholte, großzügige Spende der gemeinnützigen Stiftung der Globus SB-Warenhäuser und Baumärkte in St. Wendel,(Vision Tansania wurde schon im letzten Jahr beim Kauf der Solarpumpe und beim Hausbau unterstützt) sind wir unserem Ziel schon um einiges näher gerückt.
Es haben sich auch schon einige Freiwillige angemeldet, die gerne in Tansania anreisen möchten, um zu helfen.
Dieses Jahr stehen noch ein paar Veranstaltungen, wie z.B. Laufen für Wasser und ein Geschenke-Einpackservice zu Weihnachten im Globus Warenhaus Gensingen an, die uns dabei helfen werden unser finanzielles Ziel zu erreichen.
Dennoch fehlen uns bis dato noch ca. 10 000€, um das Haus fertig stellen zu können.

Am Haus sind noch folgende Arbeiten zu tun:

– da es eine große Dachfläche hat, eine Regenrinne anbringen und das
Regenwasser in 1 oder 2 Zisternen auffangen,
– eine Küche anbauen,
– Außenputz eventuell in Lehm und Lehmfarbe mit einem deutschen
Lehmbauer als Lehrer (es könnten für die Zukunft sogar Schüler
als Lehmbauer ausgebildet werden, um sich dann selbstständig zu
machen)
– Bodenbefestigung des Innenhofes+kleine Treppenstufe zu den Zimmern
– Einrichtung Betten, Tische und Stühle für den Aufenthaltsraum
– im ganzen Haus eine Decke einziehen – ist jetzt zum Dach hin offen
– Einzäunung des Grundstücks mit einer Hecke + Abschlusstor
– eventuell eine Trockentoilette bauen, um keinen Wasserverbrauch zu
haben
– gemeinsam mit den Schülern, die in dem Haus leben können, einen
Garten zur Selbstversorgung anlegen.

Wir sind sicher, dass dieses Projekt dann auch einen Beispielcharakter für die Menschen vor Ort sein wird.

Über jede finanzielle Unterstützung für unsere geplanten Arbeiten, würden wir uns sehr freuen!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar