Gaugrehweiler Markt 2012

Das war ein toller Markt!!!
Wir hatten wie jedes Jahr viel Spass und obwohl es regnerische Anfangsschwierigkeiten gab, hatte der Wettergott später ein Einsehen mit den Marktleuten.

 

Mit defigen und süßen Waffeln verwöhnten Gisela und Tatjana wieder Mal die Leute. Diese Jahr zum ersten Mal mit dem gestifteten Zelt in tansanischen Farben, dass wir sogar noch an Ilse-Marie Strotkötter eine befreundete Ton-Künstlerin und Ton-Pädagogin „untervermieten“ konnten. Sie stellte unter anderem ihr neues Projekt PädArt (Pädagogische Arbeit am Ton) vor.
Einen Film dazu gibt es unter:
www.wirkraum-ton.de


Zum Ausklang des Marktes gab es wieder wie auch schon die Jahre zuvor ein kleines improvisiertes Konzert mit Ton-Trommeln, Gitarre und Drehorgel.
Ein besonderer Dank geht in diesem Jahr an Frau Engel die Drehorgelspielerin aus Gaugrehweiler, die in diesem Jahr den ganzen Tag nur für Vision Tansania spielte – herzlichen Dank!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar