Erlebnisreise Moschellandtal 11.05.08

11.05.08 – Infostand bei der Erlebnisreise Moschellandtal in Finkenbach Gersweiler. Bei warmen Temperaturen konnten wir den Besuchern Wasserfläschchen ausgeben, die uns von der Firma St. Meddardus gesponsort wurden vielen Dank Frau Knapp. Vera und Gisela informierten über unser Projekt, Gisamoda beantwortete Fragen zu Reisen nach Tansania und Tatjana massierte diejenigen, die sich eine Entspannung gönnen wollten. Alles in allem ein Rundumentspannungsinfopaket! In unserem Spendenbrunnen nahmen wir 68.80 Euro mit nach Hause.

Thalamus Moschellandsburg 10.05.08

10.05.08 – Bei wunderschönem Sonnenschein, im herrlichen Burghof der Moschellandsburg genossen ca. 150 Gäste einen schönen Nachmittag mit der Gruppe Thalamus und ihrem Musikrepertoire aus Folk, Pop und Rock. Für Essen und Getränke wurde bestens durch die Mitglieder von Vision Tansania gesorgt. Der Erlös der Veranstaltung 1330,- Euro bringt uns wieder einen Schritt näher an unseren Brunnen. Vielen Dank auch für die aktive Mitgliederwerbung an unsere liebe Rosi. Wir freuen uns weitere 14 Mitglieder beim Verein begrüßen zu dürfen, womit wir jetzt schon 94 sind!!! Mit fachmännischem Auge hat auch Sascha als Haus-und Hoffotograph wieder sein Können unter Beweis gestellt.

Die Bilder können unter http://www.naheland.de/benfiz-vt/benfiz-vt.html angesehen werden. Nochmals vielen Dank an alle Helfer und natürlich ganz besonders an die Gruppe Thalamus und ihren ohrenberauschenden Auftritt. Mittlerweile sind glaube ich auch alle bei Vision Tansania dabei.

Weltwassertag 22.03.08

22.03.08 – Weltwassertag…. im wahrsten Sinne des Wortes!!! Gisela Zuhl und ich (Tatjana) machten uns um 9.30 Uhr auf den Weg in die Fußgängerzone nach KH wo wir vom Ordnungsamt eine Platz zugewiesen bekommen hatten. Nachdem wir es endlich geschafft hatten, unsere Messeaufsteller wider der Windgewalt zu fixieren, packten wir Infomaterial und Wasserfläschchen die wir anlässlich dieses Tages von St. Meddardus Quelle gesponsort bekamen aus und warteten der Dinge, die da kommen sollten. Leider kamen hauptsächlich unerwünschte Dinge nämlich in Form von Regen und Wind. Ein paar Leute blieben zwar stehen, aber als wir zum 2. Mal naß wurden beschlossen wir um 14.00 Uhr die Heimfahrt anzutreten. 24,- Euro, kalte Füße und nasse Klamotten waren unsere Beute für diesen Tag…..eben WELTWASSERTAG

Gemeindebrunch 19.03.08

19.03.08 – Ich Tatjana Reis habe beim Gemeindebrunch in Waldgrehweiler einen Vortrag über Tansania gehalten. Umrahmt von einem kleinen Diavortrag über Land und Leute speziell natürlich den Stamm der Barbaig und einem kleinen Videofilm vom Wasserholen. Die Menschen waren sehr interessiert und es kamen auch einige Zwischenfragen, sodass es ein sehr lebendiger Vortrag wurde. Es hat mir viel Spass gemacht und ich würde mich freuen öfters zu solchen Veranstaltungen eingeladen zu werden. Ich bedanke mich bei Herrn Zimmermann und Herrn Pfarrer Sawitzky für die Einladung. Ebenfalls freue ich mich das ich wieder 152,- Euro an Spenden für unser Projekt mit nach Hause nehmen durfte.

Afrikanisches Kochen 22.02.2008

22.02.2008 – Fremdländische Gerüche verbreiteten sich in der Nordpfalzschule in Alsenz.

 
Afrikanische Frauen zeigten europäischen Frauen und einem tatkräftigen Mann, die Zubereitung afrikanischer Spezialitäten. Alle gemeinsam schnippelten, kochten, redeten und aßen später gemeinsam. Unter anderem gab es Maniok, Pondou, Salzfisch mit Zwiebeln und Ingwer, Bohnen mit Auberginen, Hähnchen in Erdnußsoße und als Süßigkeit kleine Baignes (süßes Fettgebäck verhältnismäßig weicher Teig) welche meisterhaft in den Händen geformt und in der Friteuse ausgebacken wurden. Nach dem gemeinsamen Essen wurde die Küche wieder auf Vordermann gebracht und ich (Tatjana) habe noch einige Dias aus Tansania gezeigt.
Ich hoffe, dass es allen Teilnehmern gefallen hat und sage allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön asante sana na karibuni tena! (vielen Dank und auf ein baldiges Wiedersehen).

 

 

Generalversammlung 12.02.08

Bei der ersten Generalversammlung nach unserer Gründung am 28.08.07 konnte unser Kassenführer Waldemar Baltz eine erfreuliche Bilanz ziehen. Durch Mitgliedsbeiträge (insgesamt schon 77 Mitglieder), Spenden und viel Eigeninitiative können wir bereits 6655,30 Euro auf unserem Vereinskonto verbuchen!

Rosenmontag 04.02.08

Helau, Allaf, Allè hopp, und Schuppla am Rosenmontag 04.02.08 haben wir mit 7 Frauen beim Rosenmontagszug in Planig als Brunnen teilgenommen. (Sabine, Andrea, Suniva, Christin, Vera, Birgit und Tatjana)

 

Wir haben 500 Handzettel mit Info`s zu unseren Veranstaltungen 08 verteilt natürlich gekoppelt mit Gummibärchen für die Kinder. Es hat großen Spass gemacht und wir wollen im nächsten Jahr sicher wieder teilnehmen. Ganz besonders möchte ich mich mal wieder bei unseren Mitgliedern Sabine (2.Vorsitzende) und Sascha Zuhl, die wie immer für unsere aüßere Erscheinung zuständig waren und uns auch vor und nach dem Umzug königlich bewirtet haben von Herzen bedanken. Noch ein Dankeschön an Christa für die Kartoffelsuppe und Oma für die Kreppel.

 

 

Weihnachtsmarkt 08/09.12.07

Am 08. und 09.12. waren Melanie Metzenroth, Andrea Schwella und Tatjana Reis mit unserem Infostand in Ober-Hilbersheim auf dem Weihnachtsmarkt aktiv. Wieder mal durften wir viele Infos verteilen, viele nette und auch wie immer bereichernde Gespräche führen und letzten Endes über 400,- Euro an Spenden mit nach Hause nehmen.
Vielen Dank von hier aus allen Menschen die uns am Stand in Ober-Hilbersheim besucht und gespendet haben.

Gemüselauf 06.10.07

Am 06.10.07 war ich (Tatjana Reis) beim Gemüselauf bei unseren Freunden und Gönnern der TSG Maxdorf und durfte vorort unseren Verein vorstellen. Es waren über 700 Läufer am Start und ich hatte bei der Siegerehrung die Gelegenheit den Läufern ein paar Worte über den Verein zu sagen. 57,- Euro Spenden durfte ich mit nach Hause nehmen.

Die Maxdorfer und ganz besonders Gisamodas und meine persönlichen Freunde Theo Strubel und seine Frau Christa haben uns schon bei unserem Hausprojekt für Schülerinnen und Schüler in Bassotu unterstützt, sodass wir vorort einen Bauplatz 20×40 m für 150,- Euro kaufen konnten.

Seniorennachmittag 01.10.07

Am 01.10.07 wurde das Brunnenprojekt im Rahmen eines Seniorennachmittags vorgestellt. Eine kleine Diapräsentation vom Leben des Stammes der Barbaig in Danga’ida Tansania fand großes Interesse bei den Gästen. Der Erlös aus Kuchen und Getränken wurde dem Verein von der Gemeinde Winterborn übergeben. Durch Spenden in den symbolisch aufgestellten Brunnen wurde der Verein nochmals mit 132,- Euro unterstützt.